Herzlich Willkommen

LESE:FLASHMOB im Südburgenland

Das Bibliotheksnetzwerk „Buch.Kultur.Süd“ lädt zu einem besonderen Auftaktevent für den ersten landesweiten „Lesesommer Burgenland“

Mit einem besonderen Event läuten die südburgenländischen Netzwerkbibliotheken am 20. Juni den ersten landesweiten „Lesesommer Burgenland“ ein.

In 7 Gemeinden (Oberwart, Litzelsdorf, Ollersdorf, Deutsch Kaltenbrunn, Heiligenbrunn, Markt Allhau und Jennersdorf) findet am Dienstag, den 20. Juni um 10:00 Uhr auf öffentlichen Plätzen zeitgleich ein LESE:FLASHMOB statt.

Alle BücherfreundInnen sind dabei recht herzlich eingeladen, ihre Lieblingsbücher aus der langweiligen Regal-Haltung zu befreien und gemeinsam mit vielen anderen Literaturbegeisterten ein Zeichen für das Lesen zu setzen. Jede/r kann es sich dabei auf dem jeweiligen Veranstaltungsplatz gemütlich machen und mit seinem Lieblingsbuch dort verweilen, leise für sich lesen oder auch laut für andere daraus vorlesen. Lesen macht glücklich – und Glück ist bekanntlich das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt :-) ! FreundInnen mitbringen, fotografieren und posten ist also unbedingt erwünscht, wenn wir alle gemeinsam zeigen, dass das „Südburgenland liest“!

 

Das Netzwerk wird unterstützt von: